​Anziehen - finden - binden

Das Recruitingsystem für den Mittelstand.

​Mourad Bihman - Human recruiting:


​Früher habe ich als Heilpraktiker und Therapeut für Akupunktur Menschen die kurz vor dem Burnout standen geholfen. Bis ich dann selbst knapp an einem vorbeigerutscht bin und mir eine andere Passion gesucht habe.


Drei Dinge habe ich hieraus gelernt, die ich heute nutze, um mittelständischen Unternhemen zu helfen, die passenden Mitarbeiter zu finden:


  1. Die nicht sichtbaren Dynamiken haben oft einen stärkeren Einfluß auf das gesamte System, als die sichtbaren. In Unternehmen sind das die Werte, das Klima, die Kultur. Sind diese nicht klar und transparent, ziehst du die verkehrten Mitarbeiter an und das kann sehr teuer werden.
  2. Wähle weise, welche Kräfte, Dynamiken, Energien du in dein System lässt. Jeder Mitarbeiter bringt sein ganz eigenes Set an Werten, Motivationen und und Zielen mit. Wenn das nicht zu denen deines Unternehmens passt, wird es anstrengend. Um ein Team lahmzulegen braucht es genau eine Person, die nicht passt.
  3. Klare und gezielte Impulse an den richtigen Stellen können Wunder wirken. Klare Profile, klare Bewerbungsprozesse, klare Vorgaben ziehen die passenden Mitarbeiter an und stossen unpassende ab.

Für mich sind Unternehmen die Petrischalen der Gesellschaft. Hier können sich entweder Lösungen oder Probleme, Wachstum und Innovation, oder eben Stagnation und Stillstand entwickeln.





​Recruiting ist wie Dating:

Wer ich bin entscheidet, wen ich anziehe.

Wo ich suche entscheidet, wen ich finde.

Was ich ich suche, entscheidet, mit wem ich mich einlasse.



>